Null

Alligator

In den Gewässern Floridas sind Alligatoren so selbstverständlich anzutreffen wie in den hiesigen Seen Schwäne oder Enten. Als Europäer kaum vorstellbar, ein Alligator im Stadtparkteich gleich um die Ecke? Steht man vor einem der zahlreichen Gewässer ist die Faustregel jedoch einfach: Besteht der See aus Süßwasser und ist dieser doppelt so groß wie ein norddeutscher Feuerlöschteich, dann sind Alligatoren drin! Wenn man in den Sommermonaten überwiegend Jungtiere antrifft, sollte man sich nicht täuschen lassen. Die Alttiere entfliehen der Hitze, tauchen für bis zu zwei Stunden unter und lauern nur wenige Zentimeter unter der Wasseroberfläche geduldig auf Beute. Insgesamt wird die Anzahl der frei lebenden Exemplare in Florida auf über eine Million geschätzt.